Pressemitteilung vom 31.03.2022

BNB Squad fordert Temporeduzierung auf 120 km/h auf Autobahnen

Statement des BNB Squads zur Debatte um eine Temporeduzierung

„Seit Beginn des russischen Angriffskrieges in der Ukraine ist uns die Abhängigkeit Deutschlands von russischem Gas und Öl schmerzhaft bewusst(er) geworden. Während in vielen Wirtschaftsbereichen umfassende Sanktionen gegen Russland eingesetzt wurden, fließen weiterhin russische Rohstoffe nach Deutschland. Wir finanzieren somit den russischen Staat und den Militärapparat Putins. Um schnell und unkompliziert Ressourcen zu sparen, fordern wir zunächst für die Dauer der Krise eine Temporeduzierung auf 120 km/h auf Autobahnen – zusätzlich zu dem bereits beschlossenen Entlastungspaket. Hierdurch könnten wir den Verbrauch von Kraftstoff und damit den Import von russischem Öl senken. Weitere positive Nebeneffekte einer Temporegulierung wie eine geringere Klimabelastung, Lärmreduzierung für Menschen und die Umwelt, einen besseren Verkehrsfluss und erhöhte Verkehrssicherheit begrüßen wir darüber hinaus.“

Kassem Taher Saleh MdB, stellvertretend für die Abgeordnetengruppe um Brand New Bundestag (“BNB Squad”)

Du willst nichts verpassen?

Monatliche Updates zu unseren Kandidat*innen und exklusive BNB-Einblicke

Unsere Social Media Kanäle